Deckenpfronn

Seitenbereiche

Mi
12.Dez.
heiter
0°C
heiter
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     

Volltextsuche

Erweiterte Suche

Streuobstwiesenprojekt

Unser Streuobstwiesenprojekt


Am 2. März fand unser erster Termin mit unserer Streuobstpädagogin, Frau Schwarzburger, statt. Bei eisigen Temperaturen haben wir uns auf den Weg Richtung Gemeindehalle gemacht und uns einige Bäume genau angeschaut. Wisst ihr, wie man im Winter einen Birnbaum von einem Apfelbaum unterscheiden kann? Dabei helfen die Baumform und auch die Struktur der Rinde. Manchmal findet man auch noch altes Fallobst auf dem Boden. Mithilfe des Umfangs des Stammes auf Schulterhöhe konnten wir das Alter der Bäume errechnen. Wir haben auch erfahren, warum Totholz wichtig für die Tiere ist.
Zurück in der Schule, haben wir noch besprochen und aufgemalt, welche Tiere und Pflanzen es auf einer Streuobstwiese gibt.


Klasse 3a